Antrag zur Aufnahme in eine unserer Therapeutischen Wohngemeinschaften

Vor Einzug in eine Therapeutische Wohngemeinschaft muss die Antragsstellung für die Übernahme der Betreuungskosten erfolgen. Für den Antrag auf eine Therapeutische Wohngemeinschaft benötigen wir: 

  • Arztbericht (eines behandelnden Psychiaters) nach dem sogenannten Gesamtplanverfahren
  • Sozialbericht (einer Suchtberatungsstelle oder einer vorbetreuenden Einrichtung) nach dem sogenannten Gesamtplanverfahren
  • Antrag auf Eingliederungshilfe (einer Suchtberatungsstelle oder einer vorbetreuenden Einrichtung)
18.02. - Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir laden Sie herzlich ein, mit und bei uns an der Zertifizierten Weiterbildung zur Messie-Fachkraft nach Veronika Schröter® teilzunehmen.
09.08.21 - Integra Soziale Dienste wieder als attraktiver Arbeitgeber zertifiziert
29.10.20 - Wir freuen uns bereits seit über 20 Jahren Menschen regional helfen zu können.